Über mich

Handwerken ist NICHT der Plan, den sich Gott für MICH ausgedacht hat – Worte für MICH und ANDERE zu finden – schon. Ich hasse Waffen – darum – MEINE Waffe ist MEIN Wort. Ich will als eine Art „Human Agent“ mit meinem Briefen Menschen helfen, das Leben besser zu bewältigen.

hansCentral Park New York 2016 – der wohl berühmteste Märchenerzähler der Welt – Hans Christian Andersen und der wohl unbekannteste Briefeschreiber der Welt – trotzdem cool…

Schreiben ist meine Leidenschaft – auf die Frage, wer sich denn Autor  nennen dürfe, sagte ein berühmter Schriftsteller sinngemäß etwa Folgendes: „Es ist nicht entscheidend ob und wie viele Werke ein Autor veröffentlicht hat. Entscheidend ist, dass es ihm ein Herzensbedürfnis ist zu schreiben und dass er gelesen werden will.“


Schreiben ist eine Leidenschaft, die bei vielen Autoren Leiden schafft, weil sie nicht gelesen werden. Manche hören mit Schreiben auf, weil sie keine Zukunft darin sehen. Doch sie werden nicht glücklich damit. Sie müssen es weiter tun, wie jeder Künstler. Ein Musiker wird nie in seinem Leben von der Musik loskommen, ein Maler nicht vom Malen, ein Schauspieler nicht vom Schauspielern, usw. – UND deshalb schreibe ich weiter – egal wie viele es lesen…


Ich finde es wunderbar, wenn meine Gedanken, durch meine Finger eine Tastatur berühren und als halbwegs zusammenhängende Sätze niedergeschrieben werden. Ich denke nicht viel beim Schreiben, ich versuche meinen Gedanken freien Lauf zu lassen und obwohl ich schnell schreibe, sind sie oft schneller, als meine zehn Finger. ABER das ist eigentlich das einzige Problem, das ich im Schreiben sehe. Und damit kann ich leben…

gibt es einen schöneren Platz zum Schreiben????

P1070155

 „meine Waffe ist mein Wort“

„Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen.“

Mark Twain

„Briefe leben, atmen warm und saugen mutig, was das bange Herz gebeut. Was die Lippen kaum zu stammeln wagen, das gestehn sie ohne Schüchternheit.“

von Marcus Tullius Cicero
(3.1.106 vChr – 7.12.43 vChr)

 

Danke für eure Kommentare – ein kleiner Auszug:

Well done! Ein Gerd in Camping-Platz-Form! Best wishes from New York to good old Austria
Antworten
Anonym23. Dezember 2011 21:02

Wow. Danke für diese Worte! Es scheint wie ein glücklicher Zufall, dass ich beim googlen von HOFFNUNG auf deinen Artikel gestossen worden bin. Man spürt, das du daran glaubst, wovon du schreibst.

Elisabeth

Das ist so ein schönes Lied! Und so ein schöner Text dazu. Ich könnte glatt heulen!

WunderBAR!!!

Julia hat gesagt…

    Diese Briefe sind einfach wunderbar!
Meine Freundinnen lesen die jetzt auch schon. Vorallem, wenn es nicht um Fussball geht ^^

Es tut mir leid, aber ICH bin sein grösster Fan, denn ICH bekomme die schönsten Briefe und zwar persönlich!!! – BARonin
25. August 2011 12:03
Anonym hat gesagt…

    Richtig Klasse!
    Und das, obwohl ich Altach gar nicht kenne (im Revier gibt es nur einen richtigen Klub. Blau!)
24. August 2011 11:40
Wiener_Brut hat gesagt…    Gerd, bitte bleib auf deinem Campingplatz!
    Denn deine Briefe von dort sind einfach spitze!
24. August 2011 12:01
Anonym hat gesagt…

super geschrieben –     jedem Spieler bitte an den Badezimmerspiegle hängen !

Gruß Michael E.
24. August 2011 12:09
Anonym hat gesagt…

  … noch besser in alle Pizzerien, Cafes und Bars, in denen die abhängen!     Sehen sie öfter als ihren Badezimmerspiegel …
24. August 2011 12:29
Anonym hat gesagt…

LOOOOOOOOOOL!     alle mitmachen, die weeeeelle!      hat recht, der mann! andere brezeln den ganzen tag teilweise im dreck, und manche herren wollen nicht schwitzen beim spiel.     die „briefe“ san wirklich klasse!
24. August 2011 13:38
B_ost hat gesagt…

    Hab grad gegoogelt, wo überhaupt dieses ALTACH liegt.     die spielen ja irgendwo in der zweiten österreichischen liga…    dann doppelt hut ab vor gerd. für seine amüsanten briefe (ich klick immer drauf, sobald ich die twitter-meldung reinkrieg) und dann dafür, dass er für diese mannschaft weiterhin die daumen drückt!

  aber man soll nie die hoffnung aufgeben! bin zwar ein berliner, aber in diesem fall sag ich:     „ich bin ein aaltacher!“
    24. August 2011 13:54
Hansi_Gsundl hat gesagt…

    Denke…     den Namen ALTACH ausgetauscht, und es gilt für (fast) jede Mannschaft in Austria!     Schöner Brief dennoch!
    24. August 2011 18:46
Julia hat gesagt…

    Also, ich out mich jetzt als weiblicher „Nicht-Fussball-Fan“, aber diesen Brief hab ich echt gern gelesen!     Überhaupt habt ihr heute schöne Berichte, ich hab den ganzen Tag beruflich mit schlechten Nachrichten zu tun, da tut es richtig gut, mal was von Fussballern, Bodensee, Melisse, Sex unterm Windrad oder auch der Gerlinde zu lesen!

    Schlimmes gibt es genug auf der Welt. Aber auch viel heiteres. Das hier gehört eindeutig dazu! „

jassi_8518. September 2011 01:41

Na endlich wüda an Gerd in Hochfuam. Dane Ausrutscha mit den Liadadingerns san Dir hiermit verziehn.Is übrigens a die Meinung meiner zwa hübschen Mitarbeiterinnen do im Büro.Schöne Grüsse aus dem 14. Bezirk!

Des gibts jo neeeeeet ^^Unser Briefeschreiber Gerd wird jo immer mehr zum Promikenner! Won des so weitergeht, dann werdn die Stars bald bei DIR ofrogn obs auf a Büld mit dir dürfen!Wie imma habe d`ehre aus good old Vienna!

Hallo GerdGratulation zu deiner neuen Aufgabe. Wer ein wenig Ahnung vom Fußball hat, weiß, dass du der Richtige für den Co-Trainerposten des Nationalteams bist. Erfahrungen hast du ja bereits bei Jürgen Klopp gesammelt (siehe Foto). Zudem hast du eine gewisse Ähnlichkeit mit Prohaska. Für die kommende WM-Qualifikation sind wir bestens gerüstet. „I am from Austria…..“ werden wir in Zukunft wieder mit Stolz in die Ferne tragen.
Buahahahahaa! Geeeeenial!Grad über Twitter reingeflogen, zwitscher ich gleich weiter.
Lieber GerdDieser Schuss ging nach hinten los. Fazit: Schreiben kannste, Zukunft lesen – Niete. Dennoch halten wir (Leser/innen) an dir fest. Auch du bekommst eine zweite Chance. Am kommenden Dienstag findet die nächste Eurolotto-Ziehung statt. Tipp gefälligst? Bei einem Sechser sage ich dir rege Unterstützung ( aus der Karibik) zu. Mit Coctails unter den Palmen fällt einem das Schreiben sicher leichter   .
 

Merken

Merken

Merken

4 Kommentare zu „Über mich

  1. Hallo Jimmy, das machst Du Super. Mir geht es genauso, ich kann mich schriftlich besser ausdruecken als reden. Mach so weiter,
    Leandro… Flup… Langer

  2. Super Jimmy! Ich habe überlegt, ob es Dir Recht ist, daß ich Deinen Spitznamem unserer gemeinsamen Fußball-Zeit. in unserem kleinen Fußballverückten Dorf. verwende.Es war eine schöne Zeit, und mit „Jimmy“ verbinde ich halt äußerst positive Erinnerungen an einen sehr tollen Menschen.
    Durch Deine Schreibleidenschaft bist du wieder präsent und egal wann und wo auf diesen Planeten, ich kann die Briefe von Jimmy lesen!!

    Für mich macht daß was Du schreibst Sinn.Oft greifst Du nach Themen, in deren Alltag sich viele Menschen ewig im Kreis drehen…scheinbar ohne Sinn und Ausweg…
    Die Gedanken dazu greifst Du auf und Du denkst sie zu Ende. Punkt!

    Deine Gedanken sprudeln also schneller als Deine zehn Finger schreiben können….Daß ist Gut so…dann werden wir also noch viel von Dir lesen können!

    Viel Spaß und Erfolg dabei,
    Frank

  3. Need to find effective online promotion that isn’t full of crap? Sorry to bug you on your contact form but actually that’s exactly where I wanted to make my point. We can send your promotional message to websites via their contact forms just like you’re reading this ad right now. You can target by keyword or just start bulk blasts to sites in the country of your choice. So let’s say you want to send a message to all the interior decorators in the USA, we’ll grab websites for only those and post your ad message to them. As long as you’re advertising a product or service that’s relevant to that niche then your business will get an amazing response!

    Send a reply to sarah1916eva@gmail.com for the full details

Schreibe eine Antwort zu Roland Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s