Brief von Gerd – Lieber Andreas Gabalier!

mein Sohn Stefan zwingt mich meinen heutigen „Brief von Gerd“ an dich Andreas Gabalier zu schreiben. Er ist ein grosser Fan von dir. Stefan schaut die ganze Zeit deine Youtube Videos mit deiner Musik und vor ein paar Tagen habe ich ihm dein neuestes Album „Herzwerk“ gekauft. Und seither muss ich diese CD immer und immer wieder anhören – und ich muss sagen – sie gefällt mir SEHR. Guter Geschmack Stefan.

du singst nicht nur tolle Lieder – du siehst auch toll aus…

Andreas Gabalier – du bist am 21. November 1984 in Graz/Österreich geboren.  In jungen Jahren musstest du den Tod deines Vaters und jenen deiner Schwester verkraften, die beide innerhalb von zwei Jahren aus bis heute nicht bekannten Gründen Suizid verübten.

Das Lied „Amoi seg‘ ma uns wieder“ (Einmal sehen wir uns wieder) ist beiden gewidmet. WUNDERBARES Lied hier zum nachhören als Erinnerung an seinen Vater und seine Schwester!!

Du kommst also aus der Steiermark und deine Karriere begann 2009 als Volksmusikant. Es folgte ein Auftritt beim Musikantenstadl und ein Auftritt bei Carmen Nebel im April 2011. Damit wurdest du auch in Deutschland bekannt.

Nach diesem Auftritt im deutschen Fernsehen  wurde dein Titel „I sing a Liad für di“ so häufig als Digitaltrack gekauft, dass er in den Media-Control-Charts Platz 65 erreichte, obwohl der Titel in Deutschland nicht für eine Veröffentlichung vorgesehen war.

Also hier dein bekanntester Titel im Youtube-Video – i sing a liad für di

Und im August kommst du nach Dornbirn – und Stefan fragt mich jetzt schon immer – Papa wann ist endlich August – ich MUSS zum Gabalier. Und da gehen wir auch hin Stefan – versprochen.

In Gedanken – euer G.Ender (mit Stefan)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s