Brief von Gerd – Liebes Silvester-Feuerwerk!

Morgen ist Silvester.  Das neue Jahr wird wieder mit Feuerwerken und ganz vielen Böllern begrüsst. Ja – ich mag sie auch – wenn alles gut geht. Und ich habe eigene Kinder und hab immer ein ungutes Gefühl – bin jedes Jahr froh, wenn „alles“ gutgegangen ist.

„aufpassen“ ist angesagt….
Ramona E. warnt  vor gefährlichem Silvester-Feuerwerk. Ihre Hand hielt einen Polen-Böller – Ergebnis – zwei Finger abgerissen, der Daumen verletzt: Die Ärzte konnten Ramonas Hand nicht mehr retten.  Zeigefinger und Mittelfinger sind nur noch blutige Stümpfe, notdürftig zusammengenäht.

Die verstümmelte Hand gehört Ramona E. (28) aus Berlin. Das Foto entstand unmittelbar in der Silvesternacht vor einem Jahr.  Um 3.15 Uhr wollte Ramona E. einen Kracher zünden, ging auf den Balkon und steckte die Lunte an.  „Bevor ich ihn wegwerfen konnte, explodierte er. Die Sprengkraft war völlig unerwartet.“

Ich wünsche euch allen eine tolle Silvesternacht – ja auch mit Feuerwerk und Böllern – aber passt auf – es kann so schnell gehen. Also seid vorsichtig und schaut auf euch und auf andere – Sicherheitsabstand einhalten, schnell wegwerfen und vor allem – nicht losgegangene Böller NICHT überprüfen – liegen lassen – einer weniger macht gar nichts – eine Hand weniger schon.

Wünsche euch allen einen guten, gesunden Rutsch ins Jahr 2012.

In Gedanken – euer G.Ender

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s